In der Planetshaker-Version: Das „LOVE JESUS“ Poster

Endlich auch in direkt in Deutschland zu kaufen: Das Love Jesus – Encourage Your Siblings Poster.

Was steht drauf (auf deutsch gesagt) ?

Love Jesus. Encourage your siblings and share in their joy. Tell the truth always. Obey your parents. Use kind words. Have fun. Sing with all your heart. Ask first. Be a giver. Share everything ... except bad ideas. Say what you're sorry for. Forgiveness heals ... do it. Hands are for hugging not hitting. Drop any bad attitudes. No whining. Never stay angry. Be respectful. Be grateful.

Poster „Love Jesus, encourage your siblings…“

Liebe Jesus. Ermutige deine Geschwister und teile ihre Freude. Sag immer die Wahrheit. Gehorche deinen Eltern. Benutze freundliche Worte. Hab Spaß. Sing aus ganzem Herzen. Frag zuerst. Sei jemand, der gibt. Teile alles, außer schlechte Ideen. Sag, wofür du dich entschuldigst. Vergebung heilt, tue es. Hände sind uns gegeben zur Umarmung, nicht zum Schlagen. Lass alle schlechten Eigenschaften fallen. Kein Jammern. Bleib niemals zornig. Sei respektvoll. Sei dankbar.

Gedruckt auf hochwertiges, dickes Papier (170 g/m²) im Maß DIN-A4 (42 x 29,7 cm), wundervoll einzurahmen.

Weiterlesen…

Suljo Vosseler und das iPad, das nie ankam (Betrug bei quoka und ebay)

Kurzzusammenfassung

Suljo Vosseler ist ein Betrüger. Kaufen Sie nichts, was er im Internet anbietet. Weder besitzt er die Ware, noch wird er Sie Ihnen jemals zusenden. Wenn Sie Ihm Geld überwiesen haben, werden Sie dieses wahrscheinlich nie wieder sehen. Gehen Sie bitte umgehend zur Polizei und erstatten Sie Anzeige. Drucken Sie diese Seite samt Kommentaren (siehe unten) aus. Pech für Sie, wenn Sie diese Seite gefunden haben, nachdem Sie das Geld überwiesen haben, Glück für Sie, wenn Sie sich vorher schlau gemacht haben. Ich gehörte zu der ersten Partei. Im Folgenden bei detaillierter Erfahrungsbericht.

Weiterlesen…

Die Pastorin und das Brautkleid (Betrug bei quoka und ebay Kleinanzeigen)

Wir erlebten wieder einmal eine tolle Geschichte. Nachdem ich vor etwa einem Jahr mein Notebook an einen jungen Pokerspieler verkauft hatte, war der dann allerdings nach einiger Zeit, und ohne zu bezahlen, nach Mauritius abgedüst. Erst drei Monate später konnte ich ihm das Geld abgewinnen.

Das Brautkleid

Das Brautkleid

Nun ja, diesmal ist es das Brautkleid meiner Frau. Wir hatten uns von vorneherein vorgenommen, nichts zu bunkern, das wir nicht unbedingt benötigen. Ich stellte Hochzeitsanzug und Brautkleid bei quoka ein und platzierte es mit einer Zusatzoption ganz oben.

Ziemlich schnell meldete sich eine Frau, „Pastorin Ana Nowak„, in sehr schlechtem Deutsch, wahrscheinlich sogar von einer Maschine übersetzt, und bekundete ihr Interesse am Artikel. Sie bat mich um meine Bankdaten und gab mir eine Adresse, an die das Kleid geschickt werden sollte. Ich war erst mal baff:

Name: Ede Nos
Address: 20 Adesuwa Benin City 23452 Edo State Nig. west Africa

Nach Nigeria sollte es gehen? Sofort war ich skeptisch, spielte aber mit. Ich teilte ihr mit, dass ich warten würde, bis das Geld da sei und es dann verschicken. Alles in englisch, ich zweifelte daran, dass sie ein Wort deutsch verstehen würde. Übrigens: „Ede Nos“ sei die Freundin ihrer Tochter, die sich momentan in Nigeria befindet. Benin City ist laut Medienberichten die Hauptstadt der Kinderprostitution in Afrika.

Zwei (!) Tage später kam eine Mail, sie lautete etwa wie folgt:

Weiterlesen: Was schrieb die Dame?

Testbericht JVC KW AV60BT (Doppel-DIN Multimedia Autoradio made for iPhone)

Erfahrungbericht mit Fotos & Videos zum Multimedia-Autoradio.

Als ich vor zwei Jahren von meinem futuristische Honda Civic auf das Familienauto VW Passat umstieg, musste ich hinnehmen, dass im verbauten Navi-Radio (MFD2) weder die Möglichkeit bestand, MP3s abzuspielen noch USB-Sticks/SD-Karten anzuschließen. Ich hatte zwar einen 6-fach CD-Wechsler, aber die 20 Lieder, die auf eine CD passten, reichten bei weitem nicht aus. Noch umständlicher beim Hörbuch: Ständig mussten die MP3s vorher umständlich auf CD gebrannt und dann immer wieder während der Fahrt ausgetauscht werden.

Ich half mir zunächst, indem ich ein DVD-Laufwerk kaufte, das ich schwitzend und anschließend völlig an den Armen aufgekratzt ins Auto verbaut hatte. Zusätzliche Module mussten her, um das Laufwerk während der Fahrt betreiben zu können. Nervtötend war dann, dass während der Fahrt laute Summgeräusche zu hören waren. Die „Lösung“ wurde nach wenigen Monaten wieder abgeschafft. Weiterlesen…